Barbie® stellt erstmals Puppe mit Hinter-dem-Ohr-Hörgerät vor

 In Allgemein

 Die Welt ist divers – und so sind es auch die Puppen von Barbie®! Die neue Puppe ist Teil der Fashionistas Linie, mit der die Marke Vielfalt und Inklusion zelebriert. Zu dieser Linie gehören bislang mehr als 175 Modelle.

Diese angebotene Vielfalt soll Kindern helfen, eine Puppe zu finden, mit der sie sich identifizieren können. Darunter sind Puppen mit körperlichen Einschränkungen, etwa eine Barbie im Rollstuhl oder verschiedene Haut-, Haarfarben und körperliche Vielfalt. Im Jahr 2021 waren acht der zehn weltweit beliebtesten Puppen der Serie divers.

Die erste Barbie-Puppe, die mit einem Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (HdO) erweitert die Fashionistas-Linie, um auch Menschen mit z.B. Hörverlust zu berücksichtigen und Kinder zu noch mehr Geschichten zu inspirieren, die sie in der Welt um sich herum sehen.

Die Barbie® mit HdO ist ab Juli im Handel.

Fotos und Textauszüge von Mattel.

Schreiben Sie uns

Wir melden uns schnellstmöglich!

Not readable? Change text. captcha txt